Lexware elektronisches
Fahrtenbuch (VIMCAR)

Lexware ist ein deutscher Hersteller von Standardanwendungssoftware aus Freiburg im Breisgau. Er ist seit 1993 eine Sparte der Haufe Gruppe und firmiert als Haufe-Lexware GmbH & Co. KG.

24,90  - 298,80 

Mit dem Fahrtenbuch-Stecker führt Ihr Firmenwagen für Sie Fahrtenbuch. Sobald der Stecker in der Fahrzeug-Schnittstelle steckt, werden automatisch alle Fahrten per integriertem GPS-Tracker und SIM-Karte aufgezeichnet. Aus den aufgezeichneten Daten wird Ihr rechtssicheres Fahrtenbuch per Knopfdruck erstellt. Sollte die Netzwerkverbindung abbrechen, wird die Fahrt gespeichert. Auch Fahrten im Ausland werden protokolliert.

Innerhalb der Abo-Laufzeit haben Sie Zugriff auf den vollen Leistungsumfang der Software und erhalten alle Updates kostenlos. Die Mindestlaufzeit des Abos beträgt 12 Monate. Nach Ablauf verlängert sich die Laufzeit automatisch um weitere 12 Monate, sofern nicht mindestens 10 Tage vor Ablauf der Laufzeit gekündigt wird. Eine Kündigung ist jederzeit zum Ende der Abo-Laufzeit möglich. Binnen gleicher Frist muss der OBD-Stecker an uns zurückgesandt werden.

Für die Hardware (OBD-Stecker) wird eine Kaution in Höhe von 150,00 EUR netto bei Vertragsabschluss fällig. Diese Kaution wird bei Rückgabe des Steckers erstattet.

Die Kündigung muss in Textform (Post, E-Mail oder Telefax) erfolgen. Nach Ablauf der Abo-Laufzeit können Sie nur noch auf die Daten zugreifen, das Programm aber nicht mehr nutzen. Eine Rückgabe ist ausschließlich unter Anwendung des Gewährleistungsrechts möglich.

Lieferzeit: DHL-Päckchen (ca. 7-14 Tage)

Die Hardware oder sonstige dem Nutzer überlassenen Endgeräte verbleiben im Eigentum von VIMCAR und müssen nach Vertragsende auf Kosten des Nutzers an uns zurückgesandt werden. Für die Hardware (OBD-Stecker) wird eine Kaution in Höhe von 150,00 EUR netto bei Vertragsabschluss fällig. Diese Kaution wird bei Rückgabe des Steckers erstattet.
Artikelnummer: HARD-VIMCAR Kategorie:

Beschreibung

Lückenlose Aufzeichnung & manipulationssicher & Finanzamt akzeptiert

  • Der Fahrtenbuchstecker von VIMCAR dokumentiert jede Fahrt, die Sie unternehmen.
  • Die Speicherung und Übertragung der Daten an das Rechenzentrum erfolgt automatisch.
  • Uhrzeit, Datum, Start, Ziel, zurückgelegte Strecke: Die Rahmendaten jeder Fahrt sind nicht editierbar.
  • Einträge können nicht gelöscht werden.
  • Das elektronische Fahrtenbuch erfüllt das BFH-Urteil vom 16.3.2006, BStBl. II, S. 625.

10 Jahre Aufbewahrung & SSL-verschlüsselt

  • Alle Fahrtenbuchsätze werden im gesicherten Rechenzentrum 10 Jahre lang aufbewahrt, auch wenn Sie kein Kunde mehr sind.
  • Das elektronische Fahrtenbuch unterliegt den deutschen Datenschutzgesetzen und unterzieht sich dem permanenten Audit durch einen externen Datenschutzbeauftragten.
  • Sensible Nutzerdaten werden ausschließlich SSL-verschlüsselt transportiert und in deutschen Rechenzentren verwaltet und gesichert.

Änderungshistorie & geschützte Fahrtenbucheinträge

  • Fahrten können 7 Tage lang bearbeitet werden, danach sind Fahrtenbucheinträge schreibgeschüzt.
  • Fahrtkategorie, Anlass der Fahrt, aufgesuchter Geschäftspartner: Nach dem ersten Eintrag werden nachträgliche Änderungen im Fahrtenbuch protokolliert.

Sie fahren einen Firmenwagen und nutzen die 1%-Regelung?

Denn ein Fahrtenbuch ist Ihnen zu aufwändig? Dann verzichten Sie freiwillig auf Steuerersparnisse!
Wechseln Sie jetzt auf das elektronische Fahrtenbuch von Lexware. Anwender des elektronischen Fahrtenbuches sparen durch automatisch erfasste Fahrten jedes Jahr durchschnittlich 2.758 Euro Steuern. Ohne Aufwand und so sicher, dass es sogar Steuerexperten empfehlen.

Die 1-Prozent-Methode:

Was ist das eigentlich?

Die pauschale Alternative ist besser bekannt als 1-Prozent-Methode. Sie heißt so, weil Selbstständige
ein Prozent des inländischen Brutto-Neuwagen-Listenpreises monatlich als Einnahme für die private Kfz-Nutzung versteuern müssen. Die damit zusammenhängenden Betriebsausgaben sind nicht abzugsfähig und erhöhen den steuerlichen Gewinn.

Fahrtenbuch:

Die gesetzlichen Grundlagen

Sie dürfen während eines Wirtschaftsjahres nicht zwischen der 1-Prozent-Methode und dem Fahrtenbuch hin und her wechseln. Das ist nur dann erlaubt, wenn zuvor ein neues Auto gekauft wurde. Die  Finanzverwaltung will damit verhindern, dass Steuerpflichtige in Monaten mit hoher Privatnutzung die 1-Prozent-Methode und in anderen den Nachweis per Fahrtenbuch anwenden. Außerdem gilt: Ein Fahrtenbuch, das nicht während des ganzen Kalenderjahres geführt wird, ist nicht ordnungsgemäß.

Wer die Fahrtenbuchmethode anwenden möchte, stellt am Jahresende die eingetragenen Privatfahrten ins Verhältnis zur Gesamtfahrleistung. Daraus ermittelt sich der Anteil, der auf die private Nutzung entfällt.

Fahrtenbuchführung mit Lexware elektronisches Fahrtenbuch ist selbsterklärend einfach!

Fahrtenbuchstecker von VIMCAR einsetzen

Der Stecker

Mit dem Stecker führt Ihr Firmenwagen für Sie Fahrtenbuch. Sobald der Stecker in der Fahrzeug-Schnittstelle steckt, werden automatisch alle Fahrten per integriertem GPS-Tracker und SIM-Karte aufgezeichnet. Aus den aufgezeichneten Daten wird Ihr rechtssicheres Fahrtenbuch per Knopfdruck erstellt. Sollte die Netzwerkverbindung abbrechen, wird die Fahrt gespeichert. Auch Fahrten im Ausland werden protokolliert.

Fahrtenbuch-App öffnen

Die App – einfach praktisch

Nach dem Parken erscheinen alle neuen Fahrten in der Fahrtenbuch-App, mobil und auf dem PC. Die Übertragung übernimmt der Stecker mit seiner integrierten SIM-Karte. Die zoombare Karte zeigt Anfangs- und Endpunkt der Fahrt. Der gefahrene Weg wird exakt von der Fahrzeugelektronik mithilfe des Steckers an die App weitergeleitet. Danach bestimmen Sie mit einem Klick, ob die Fahrt geschäftlich oder privat zugeordnet wird.

Dokumente herunterladen

Der Fahrtenbuch-Export

Für Ihren Steuerberater oder das Finanzamt können Sie so oft Sie wünschen den Export einer manipulationssicheren PDF-Datei erstellen – direkt in der App. Lexware elektronisches Fahrtenbuch erfüllt alle Anforderungen der deutschen Finanzbehörden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2FYc2xHcTBKUXNvIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Passt in fast alle Autos

Voraussetzung für die Nutzung unseres Fahrtenbuchs in Ihrem Fahrzeug ist eine funktionstüchtige OBD-Schnittstelle. Alle Fahrzeuge mit Ottomotor ab dem Baujahr 2001 oder Dieselmotor ab dem Baujahr 2004 müssen laut einer EU-Verordnung mit einer genormten OBD-Schnittstelle ausgerüstet sein.

Alle BMW-Modelle ab dem Baujahr 2014 mit der Sonderausstattung SA302 (Diebstahlwarnanlage (DWA)) sowie die Modelle VW Tiguan (ab Baujahr 2016) und Porsche 991 Targa (ab Modelljahr 2017) benötigen eine besondere Konfiguration des Fahrtenbuchsteckers. Bitte kontaktieren Sie unser Support-Team, wenn Sie planen, unser Fahrtenbuch in einem solchen Fahrzeug einzusetzen oder nicht sicher sind, ob Ihr Fahrzeug über die Sonderausstattung verfügt. Wir können Ihnen schnell weiterhelfen!

Alle Fahrzeuge mit reinem Elektroantrieb (auch Hybrid-Fahrzeuge) sowie der Jaguar F-Type sind mit unserem System aktuell leider noch nicht kompatibel. Wir arbeiten hier momentan an einer Lösung. Wir informieren Sie aber gern, sobald unser System auch in diesen Fahrzeugen eingesetzt werden kann.

Die Miet-Konditionen für das elektronische Fahrtenbuch von Lexware:

Die Mindestlaufzeit des der Mietzeit beträgt 12 Monate. Nach Ablauf verlängert sich die Laufzeit automatisch um weitere 12 Monate, sofern nicht mindestens 10 Tage vor Ablauf der Laufzeit gekündigt wird. Eine Kündigung ist jederzeit zum Ende der Mietzeit möglich. Die Kündigung muss schriftlich (Post, E-Mail oder Telefax) erfolgen.

Fahrtdaten, die Ihr Fahrtenbuchstecker aufzeichnet, werden mittels Ihrer persönlichen IMEI (Seriennummer der SIM-Karte) synonymisiert übertragen. Innerhalb der geschützten Umgebung des Vimcar Rechenzentrums werden IMEIs und Nutzerkonten zugeordnet. Hier wird auch Ihr verschlüsseltes Backup vorgehalten. Alle Datenpakete, die zwischen Rechenzentrum und Fahrtenbuch-App ausgetauscht werden, sind mit dem SSL Protokoll verschlüsselt. Die gesamte Vimcar Serverumgebung unterliegt dem „https Encryption“ Standard. Zugriff haben nur Sie als Nutzer – Außer Sie persönlich geben die Zugangsdaten des Benutzerkontos an Andere weiter.

Die Zuordnung von Fahrtdaten und Benutzerkonto geschieht erst im verschlüsselten Vimcar Datenzentrum. Somit können nur Sie als autorisierter Nutzer Fahrtenbuchdaten einsehen. Bei technischen Problemen können Sie ein Mitglied des Vimcar Kundensupports nach einer Identitätsverifizierung telefonisch dazu beauftragen, auf Ihr Kundenkonto zuzugreifen.

Die Hardware oder sonstige dem Nutzer überlassenen Endgeräte verbleiben im Eigentum von VIMCAR und müssen nach Vertragsende auf Kosten des Nutzers an uns zurückgesandt werden. Für die Hardware (OBD-Stecker) wird eine Kaution in Höhe von 150,00 EUR netto bei Vertragsabschluss fällig. Diese Kaution wird bei Rückgabe des Steckers erstattet.

Marke

Lexware

Produkte der Marke "Lexware"

Lexware ist ein deutscher Hersteller von Standardanwendungssoftware aus Freiburg im Breisgau. Er ist seit 1993 eine Sparte der Haufe Gruppe und firmiert als Haufe-Lexware GmbH & Co. KG.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Datenblatt zu Lexware elektronisches Fahrtenbuch (VIMCAR)

Nach oben